Daniel Erdmann erhielt den SWR-Jazzpreis beim Enjoy Jazz Festival 2020 – Fotos Frank Schindelbeck

Erdmann, Ceccaldi, Hart - Photo: Schindelbeck

Der Saxophonist Daniel Erdmann erhielt den SWR-Jazzpreis 2020 und er feierte dies im Rahmen des Enjoy Jazz Festivals im Ludwigshafener dasHaus. Nach einem Duo Set mit der Pianistin Aki Takase trat er noch mit seiner Formation „Velvet Revolution“ auf. Mit von der Partie der Violinist Théo Ceccaldi und Jim Hart am Vibraphon.

Jazzfotografie ist Teil des Netzwerks der Jazzpages

Jazzpages Logo

Diese Website verwendet Cookies. Wir nehmen an, dass Sie damit einverstanden sind, ansonsten verlassen Sie bitte diese Website. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close