Das Kapital – Erdmann, Poulsen, Perraud beim Jazzarchitekt in Wiesbaden 181216

Bei der Jazzreihe „Achter“ des Jazzarchitekten Raimund Knösche machte DAS KAPITAL einen weihnachtlichen Zwischenstopp in der Mauritius Mediathek in Wiesbaden. Zwischen O Tannenbaum, Auferstanden aus Ruinen und Last Christmas ein weniger besinnliches als anregendes Musikerlebnis. Dass das Trio sogar Wham! ins Erträgliche spielte: Chapeau!

Daniel Erdmann, Klarinette und Tenorsaxophon
Hasse Poulsen, Gitarre
Edward Perraud, Schlagzeug

| https://jazzarchitekt.de

Jazzfotografie ist Teil des Netzwerks der Jazzpages

Jazzpages Logo

Diese Website verwendet Cookies. Wir nehmen an, dass Sie damit einverstanden sind, ansonsten verlassen Sie bitte diese Website. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close